Tischschmuck

So wird der Frühlings - Flower selbst gestaltet

von web-wikinger - 30 Jan, 2019

Bei so einem schönen Strauß kommt der Frühling ganz schnell. :-)

Material:

 

Bauen Sie als erstes den Acrylglasständer zusammen.

Malen Sie auf das bunte Bastelpapier einen Kreis mit einen Durchmesser von 16 mm auf und danach schöne Blütenblätter.

Schneiden Sie nun innerhalb des Kreises mit einem scharfen Messer Schlitze hinein. (Wie ein Kuchen mit acht Stücken)

Jetzt müssen Sie die ganze Blume ausschneiden, aber die Blütenblätter nicht ganz bis zum Kreis einschneiden.

Nehmen Sie jetzt ein Reagenzglas und schieben Sie von unten das Blütenblatt bis hoch zum Rand.

Nehmen Sie sich jetzt grünes Papier und schneiden Sie ein 9x7cm Rechteck aus, ziehen Sie auf der längeren Seite nach 2 cm einen Strich und malen Sie auf diese 2 cm ca. vier Blätter und schneidenSie diese Blätter bis zur Linie aus.

Drücken Sie die Blätter etwas nach außen und legen Sie das Papier unterhalb der Blüte auf die Zacken rum, und wo sich das Papier überlappt, wird es geklebt.

Nun nehmen Sie sich wieder buntes Papier und schneiden Sie ein Rechteck von 7x3,5 cm aus. Schneiden Sie nun auf der längeren Seite viele kleine Streifen bis 2,5 cm ein.

Legen Sie dieses Papier mit dem Teil, der nicht eingeschnitten ist, um den unteren Teil des Korkens und kleben Sie das Papier, wo es sich wieder überlappt, zusammen.

Jetzt vorsichtig den Korken in das Reagenzglas stecken und das fertige Reagenzglas in den Acrylglasständer stellen.

Jetzt basteln Sie das Ganze noch für die anderen fünf Reagenzgläser und fertig ist der selbst gebastelte Frühlingsstrauß!

Bei so einem schönen Strauß kommt der Frühling ganz schnell. :-)

Viel Spaß beim Basteln!