Oster - Steck - Motiv - So wird das Reagenzglas gut versteckt

Oster - Steck - Motiv - So wird das Reagenzglas gut versteckt

Material: 160x16 Reagenzglas

                 22x16/13 Korken

                 Ostermotive auf Papier

                 Smarties, Kleber, Schere

Malen Sie als erstes ein Ostermotiv auf ein Blatt Papier oder drucken Sie sich ein schönes vom PC aus.

Das Motiv darf aber nicht zu klein sein, am besten halb so lang und breit wie das Reagenzglas.

Schneiden Sie das Motiv aus und malen Sie es spiegelverkehrt auf ein Blatt Papier, benutzen Sie dafür einfach das ausgeschnittene Motiv als Schablone.

Nun werden beide Motive an den Rändern zusammen geklebt, aber den unteren Teil nicht zusammen kleben, da die Öffnung zum Aufstecken dient.

Wenn das Ostermotiv getrocknet ist, einfach noch schnell bunt ausmalen.

Das Reagenzglas mit Smarties füllen, Korken darauf stecken und das Ostermotiv vorsichtig über den Korken auf das Reagenzglas stülpen.

Sie können auch nur die Seiten des Motivs zusammen kleben und schieben dann das Motiv komplett über das Reagenzglas.

Jetzt noch das Reagenzglas verstecken und sich freuen, wenn es von den Liebsten gefunden wird!

Sie können auch größere Reagenzgläser benutzen; Sie müssen nur darauf achten, dass die Motive groß genug werden, damit es passt und schön aussieht.

Viel Spaß beim Basteln und Verstecken!

Besuchen Sie unsere Reagenzglas Ideen Seite auf GooglePlus! Besuchen Sie unsere Seite auf Facebook! Besuchen Sie unseren Reagenzglas Ideen Youtube-Channel! Besuchen Sie unsere Reagenzglas Ideen Seite auf Pinterest!
Nach oben